Russland Visum ist da!

Das ist schon eine kleine Geschichte für sich: die Beschaffung des Visums für da kleine Stück Russland rings um Königsberg, das ich durchlaufen werden.

Es waren der Antrag, Passfotos, Hotelvoucher vom Hotel in Kaliningrad, Krankenversicherung, Rückkehrwilligkeitserklärung und eine Gehaltsbescheinigung erforderlich. Kosten mit Zustellung (um nicht ein zweites Mal nach Bonn fahren zu müssen) 87€, davon VisagebÜhr 27€, Konsulatsgebühr 25€ und eben Zustellung 35€.

Leider gilt das Visum nur 4 Tage wie die Hotelbuchung. Da werde ich etwas mehr laufen müssen, um rechtzeitig hinten in Litauen wieder raus zu sein. So kann ich auch den kleinen Abstecher zur Heimatstadt meiner Mutter – Tilsit = Sowjetsk nicht machen. Na, das ist immer noch besser, als um den Kaliningradskaja Oblast drumrum zu laufen. Denn damit würde ich auch die Kurische Nehrung auslassen.

Dann lieber mehr laufen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.