107 Helsinki – Travemünde – Hamburg (auf der Ostsee)

Diese Fährfahrt in 29 Stunden von Helsinki nach Travemünde führt entlang meiner Küste, die ich in 95 Tagen abgelaufen bin.IMG_20170814_145610_edit

Startpunkt ist der Hafen Vuossari.IMG_20170814_145819

Hier sieht man die Bilderbuchlandschaft mit kleinen Inselchen und pittoresken Ferienhäusern + Anlegesteg.

Ungefähr um Mitternacht sehe ich einen starken Leuchtturm Backbord, in die Richtung liegt meine Kabine. Ich gehe extra nochmal raus um mich zu Orten: Es ist der Leutturm von Köpu auf Hiiumaa – der drittälteste Leuchtturm der Welt seit 1531 im Betrieb.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kõpu_tuletorn

Ich binaufgeregt, weil ich eben auch da vor vier Wochen war. Das Schiff liegt sehr ruhig und macht wenige Geräusche, ich fühle mich wie von einer Sänfte getragen.

Auf See gibt es wenig aufregendes, wenn man von der Besonderheit einer so langen Schiffsreise ansich mal absieht.

Einmal fliegt ein Hubschrauber sehr tief sehr dicht heran, dreht dann aber ab.

Ein guter Zeitpunkt um meinen Kommissar Georges Dupin aus der Bretagne fertig zu lesen. Dazu paßt, daß die Ansagen auf dem Schiff nicht nur in finnisch, englisch, deutsch und russisch durchgegeben werden sondern eben auch auf französisch.IMG_20170727_105547_edit

Auch in die Sauna gehe ich noch ausgiebig inkl. Ruhephasen auf dem Deck oder im Whirpool. Wir sitzen als Altherrenrunde zusammen: ein Elsässer, ein Holländer, ein Offenburger, ein Finne der gerade nach Luxemburg umzieht und ich.

Das Schiff macht 16 Knoten, könnte 550 Passagiere beherbergen, hat aber glücklicherweise nur 400 an Bord. Hauptfracht sind die Container-Trailer. In Travemünde warten die Trucker darauf, spannen an und fahren davon.IMG_20170814_212457

Kurz vor Travemünde dreht das Lotseboot bei und begleitet uns in den Hafen.

Timmendorf empfängt uns iabendlichen Glanz.

Mit dem Zug fahre ich noch bis Hamburg, morgen Nachmittag bin ich zuhause.

Advertisements

8 Gedanken zu “107 Helsinki – Travemünde – Hamburg (auf der Ostsee)

  1. Lieber Guido,
    Freu mich sehr, dass das Regatta Dich auch begeistern konnte und Du ereignisreiche und erfolgreiche Tage in Helsinki verbracht hast.
    Ich wünsch Dir, dass Du gut zu Hause ankommst!
    Alles Liebe und weiterhin viel Erfolg auf allen (Lauf-) Wegen.

    Gefällt mir

    1. Herzlichen Dank, liebe Resa. Ich bin inzwischen gut gelandet und froh, wieder zuhause zu sein. Morgen in der Landesschau Rheinland-Pfalz des SWR ab ca. 19:15 Uhr komme ich für 5 Minuten ins Fernsehen. Vielleicht kannst Du das sehen. Lieber Gruß und allzeit einen guten Lauf!

      Gefällt mir

  2. Hallo Guido Lange, wir haben immer wieder den Blog verfolgt und haben uns gefreut, dass besonders in Russland alles gut gelaufen ist. Bei dem Artikel vom Marathonlauf in Hesinki haben wir vom heutigen Fernsehauftritt gelesen und so konnten wir Sie noch einmal live erleben. Beste Grüsse aus Dortmund von Thomas und Beate ( Stadtfähre Swinemünde und Monster-Kuchen-Tip ) Alles Gute für den kommenden Alltag!!!

    Gefällt mir

    1. Liebe Beate und Thomas, ganz herzlichen Dank, daß Ihr mich weiter verfolgt habt. Ich hoffe, auch Euch geht es gut. Ihr wart eine meiner ersten interessanten Begegnungen Anfang Mai und das war auch super. Herzlicher Gruß und allzeit Gute Fahrt, Guido

      Gefällt mir

  3. Nachlese:
    der Moderator der Landesschau ist Dir ins Wort gefallen, als Du den Abschußmarathon erwähnen wolltest. Macht nichts, wir wissen es ja. Du warst ein interseeanter Studiogast, Deine Videoclips wurden gut in Szene gesetzt. Alles Gute für den Alltag und viel gewonnenes Selbstvertrauen wünschen aus Stuttgart
    Claudia und Eugen

    Gefällt mir

    1. Liebe Claudia und Eugen, lieben Dank für Eure aufmerksame Verfolgung meines Abenteuers. Es ist toll, wenn man Weggefährten hat. Ich wünsche auch Euch viele weitere schöne spannende Wanderungen. Vielleicht mal in Estland, das am besten ausgestattet und strukturiert ausgeschildert ist. Herzlicher Gruß, Guido

      Gefällt mir

  4. Vielen Dank für die vielen unterhaltsamen Stunden die wir in Ihrem Blog verbracht haben und so an Ihrer Reise teilhaben konnten. Der Blog war wirklich toll geschrieben. Schade dass es schon vorbei ist. Viel Glück bei der Rückkehr in den Alltag und viele Grüße aus dem sonnigen Andalusien

    Gefällt mir

    1. Ich freue mich, Ihnen soviel Freude bereitet zu haben. Vielen lieben Dank fürs folgen auf meinem Abenteuer. Ich werde weiter gelegentlich schreiben, wenn es etwas neues aus dem Baltikum gibt und auch über Themen rund ums Laufen. Herzlicher Gruß und ein schönes Wochenende wunsche ich Ihnen!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s