Der letzte umfangreiche Tourentag beginnt mit einem spartanischen Frühstück nach altem Muster. Zwei Becher kaffeeähnlichen Getränks aus dem Automaten, Brot, Nudossi.

Ich mache noch einen Abstecher zur Geobuchhhandlung am Schülperbaum 9 Nähe Walkerdamm. Und auch sie nehmen mein Buch. Gestern lästerte noch einer, ob die überhaupt offen hätten, dabei war dort mehr Betrieb als bei den anderen. Viele wollen zwar nur eine Radkarte aus der Umgebung, aber es geht etwas. Danke!

https://www.geobuchhandlung.de

Es ist zwar nicht die Golden Gate, aber schon schön, hier den Nor-Ostsee-Kanal zu überqueren, der mehr oder weniger Holstein von Schleswig trennt.

Erster Zwischenstop soll Eckernförde sein, der Weg dahin ist nicht gerade abwechslungsreich aber es geht schnell.

Und die plötzliche Aussicht auf die Förde läßt das Herz höher springen.

Die Stadt ist voll an diesem Freitag vor Pfingsten.

Und es gibt Dänisches Softeis – lecker.

Vielen Dank an die Buchhandlung Liesegang, in der Kieler Filiale hatten sie mich zwar abgewiesen aber hier komme ich zum Zuge.

https://buchliesegang.buchhandlung.de/shop/magazine/148793/buecher_fuer_eckernfoerde.html

Sie haben auch Filialen in Rendsburg, Schleswig, Husum in Kiel.

Ein Ehepaar, das ich nach dem schönsten Radweg nach Kappeln frage, nimmt mich mit durch die Stadt.

Am Yachthafen vorbei geht es über einen kleinen Burgberg hinaus entlang von Landstraßen, befahren von Wenigen aber schnellen Autos.

Wieder so ein schönes Panorama, wie ich es nun schon öfter gesehen habe – Kappeln.

Wieder Yachten aber auch einFischerkai. Der erinnert mich an das Baltikum. Da komme ich um einen Mittagsteller mit drei Sorten Fisch nicht herum. Und Eis.

Das Eis noch in der Hand passiere ich die Buchhandlung Gosch. Auch sie bestellen mein Buch. Das ist schon super, so eine Tour zu den Händlern zum Saisonauftakt.

http://www.buchhandlung-gosch.de

Nun brauche ich nochmal gute Beine für die 38 km nach Oeversee. Gemeint ist also nicht Amerika, sondern ein Dorf in der Nähe von Flensburg.

Ich treffe einen Freund und seine Familie wieder, wir haben einen schönen Abend und ich darf in Ihrem Gartenhaus übernachten. – Ein Traum!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.