Laufen bei Sonne und Schnee

Ich brauche unbedingt eine Sonnenbrille!

Normalerweise bin ich auch im Sommer ohne Sonnenbrille unterwegs. Ich hatte irgendwie auch nie Glück damit. Aber wenn es ein Wettter gibt bei dem man sie wirklich braucht, dann jetzt. Die Sonne prallt, der Schnee reflektiert, das Eis spiegelt. Augen zu und durch?

So geht es auf keinen Fall weiter. Bei meinem Abenteuer Baltikum brauche ich auch Sonnenschutz und Augenschutz. Ironman Hawaii-Sieger Jan Frodeno hat natürlich auch  eine Laufbrille. Sowas in der Art.

img_20170122_104923_edit
Jan Frodeno mit seiner Lauf – Brille

Vielleicht besorge ich mir so eine Kappe.

img_20170122_104307_edit
Asics Performance Visor

Die Augen können tatsächlich ernsthaft Schaden nehmen. Das nehme ich in meine Liste auf. Beim nächsten Lauf im Schnee nehme ich erstmal meine Skibrille. Da hab ich noch so eine leichte, nicht das Taucherbrillenmodell!

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Laufen bei Sonne und Schnee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.