Hamburg meine Perle – Abenteuer Baltikum

Hier in der Hansestadt habe ich noch gar nicht begonnen, für mein Abenteuer Baltikum zu werben.

http://ampelpublishing.de

Dabei habe ich ein paar Jahre hier gewohnt und bin auch ein bischen hier zuhause.

Es wird einem leicht gemacht in dieser Stadt, die seit Jahrhunderten fremde zu Besuch hat und wo jeder nach seiner Fasson leben kann. Es ist das Tor zur Welt für uns und hier ist man lieberal.

Aber das heißt nicht, daß ich nicht die selben Schwierigkeiten habe, in den Buchhandlungen wie überall. Ja, es ist schön, dafür daß ich alles selbst gemacht habe, ist es ziemlich gut, paßt aber leider nicht ins Sortiment…

Bei einigen Stellen darf ich ein Ansichtsexemplar hinterlassen, die Entscheider sind nicht im Hause, bei anderen komme ich gar nicht erst soweit. Es sind einfach auch zuviele Autoren und Selfmade-Publisher, die ihr Buch anbieten und nicht alles sind literarische Meisterwerke.

So gehe ich erstmal laufen und damit zurecht zu kommen.

Zweimal um die Alster und es geht mir erheblich besser. Ein guter Verkäufer muß auch mit Niederlagen klar kommen. Und wenn es nicht paßt, soll man es auch nicht erzwingen. Morgen ist auch noch ein Tag.

Einige Buchhandlungen nehmen es dann doch und ich komme in besseres Fahrwasser:

Buchhandlung ZweiEinsDrei in Altona

https://www.genialokal.de/buchhandlung/hamburg/buchzweieinsdrei/

Evangelische Buchhandlung Holstenstraße

https://www.christlichebuchhandlung.hamburg

Buchhandlung im Schanzenviertel

https://www.schanzenbuch.com

Buchhandlung Sommernachtstraum Lange Reihe

http://sommernachtstraum.net/index2.html

So langsam läuft es besser und ich drehe nochmal eine Alsterrunde, wieder bei allerherrlichstem Abendsonnenschein.

Klar, bei solchem Wetter sind alle unterwegs auf dieser Runde, aber am Hochbetrieb darf man sich nicht stören, wenn man dabei sein will.

Am Abreisetag mache ich noch einen Zug durch die Innenstadt, und tatsächlich – es läuft unerwartet nochmal besser:

Dr. Götze Land und Karte -auch sehr wichtig.

https://www.landundkarte.de

Die beiden Thalia-Buchhandlungen Europapassage und Spitäler Straße spielen auch noch mit und bestellen beim Großhandel – großartig!

Auf den Filialisten Heymann Bücher warte ich noch. Wäre natürlich auch super, wenn Sie es vorrätig hätten. Immerhin, sie könnten es Übermacht bestellen, wenn jemand danach fragt.

Danke an alle!

In Hamburg sagt man Tschüß – das heißt ‚Auf Wiedersehn‘. Ab in den Bahnhof und nachhause.

#ampelpublishing

#abenteuerbaltikum

#laufbuch

#reisebuch

#abenteuerbuch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.