Blogs und Bücher

Ich verwende einige Zeit darauf, mich rund um das Thema weit laufen und – mangels Treffer – auch weit wandern zu belesen. Nicht immer hat man das Glück, zufällig eine späte Talkshow im Fernsehen zu sehen um das Thema Weitwandern auf dem Silbertablett präsentiert zu bekommen.

Neulich war es soweit. Zugast war Christine Thürmer. Sie hat ein Buch geschrieben: Laufen. Essen. Schlafen. Das habe ich mir heute bestellt und werde berichten, wie gut es ist.

Sie ist schon sehr weit gewandert, Trails in aller Welt. Und sie paddelt auch und fährt Rad. Mit dem Rad war Sie auch im Baltikum. Ihr Blog darüber ist sehr gut zu lesen:

http://christine-on-big-trip.blogspot.de/search/label/Baltic%20States

Ich habe dort nicht nur über die eigentliche Tour gelesen sondern eben auch viel erfahren zum Thema Ausrüstung und Planung. Ganz ehrfürchtig sauge ich know how auf, für das sie lange gewandert ist.

Ich bin schon jetzt sehr froh, daß ich nicht mit dem Rad fahre sondern laufe. Sie schreibt von einer traumhaften Landschaft aber eben schlechten Strassen und Wegen…

Es gibt viel Sand an der Ostsee, das soll mich nicht schrecken, wenn ich laufen kann. Immer am Meer entlang!

Advertisements

2 Gedanken zu “Blogs und Bücher

  1. Es freut mich sehr, dass Ihnen das Interview gefallen hat – und jetzt wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Lesen meines Buches. Laufen. Essen. Schlafen. ist allerdings kein How-to-Buch für Langstreckenwanderer – konkrete Tips zu Ihrer geplanten Wanderung finden Sie besser auf meinem Blog. Alles Gute für Ihre Tour!

    Gefällt mir

  2. Ich habe das kurzweilige Buch von Christine Thürmer inzwischen beinahe ganz durchgelesen. Es ist kurzweilig, unterhaltsam und auch erzählerisch. Es ist kein Bericht sondern eine Geschichte. Die Geschichte beginnt lange vor den eigentlichen Wanderungen, sie kommt von der Idee, dem Wunsch her, ehe sie sich den eigentlichen Wanderungen zuwendet. Bei aller physischen Anstrengung und auch Überwindungskraft – beide Dinge werden nicht zu hoch gehängt – gibt es eben auch die Erlebnisse, die Menschen auf dem Weg und die eigene Reflektion. Ich kann das Buch sehr empfehlen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.