036 Klaipeda – Palanga

Heute geht es an die kurze aber schöne Küste Litauens. Ich hab den richtigen Radweg nicht gefunden. Zwei mal bin ich hoffnungsfroh in einen hinein gelaufen aber dann kam irgendwann wieder Sand und Treppen. Immerhin hab ich dadurch Litauens höchste Steilküste entdeckt mit Aussichtspunkt.

Ab der Hälfte war es super (Karkel), von dort bis nach Palanga ein super Radweg mit Ausschilderung durch den Wald. Davon mußte ich ein Video machen.

Palanga ist ein Ferienort wie er im Buche steht. Das Meer ist seit Tagen aufgeregt aber es wird ruhiger.

IMG_20170605_193446IMG_20170605_193411

Die katholische Kirche, erbaut vor gut 100 Jahren hat offenbar Kriege und Sowjetherrschaft überstanden und ist reich ausgestattet.

Am Strand habe ich die Litauische ThaiBox-Nationalmannschaft bzw. -frauschaft beim Training gesehen. Die sind fit und in Form!

IMG_20170605_204244

Unterkunft: Vila.. (muß ich nachtragen. Der Besitzer sagt, klar habe er einen ROOM, aber ich soll litauisch oder russisch sprechen, alles englische nervt ihn offenbar. Klar, russisch kann ich ja jetzt wieder, ’neproblemajautschilrussikijasyktrizatletnasad‘. Das fand er gut. Wir sind jetzt nicht direkt Freunde, aber das Eis ist gebrochen.)

Die Sprache Litauisch erschließt sich mir fast gar nicht. Klar, bei machen Dingen kann man es sich denken. Ich würd jetzt auch nicht Glas bei Plastmase  reinschmeißen. Immerhin, mit Hunsrücker Dialekt hat es Berührung, da heißt Papier auch Popeia.

IMG_20170605_175351

IMG_20170605_153127_edit

 https://www.youtube.com/watch?v=06SanmRrUnE

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s