Weihnachtsbasar Abenteuer Baltikum schon aufgebaut

Jetzt kommt krasse Werbung – aber immerhin in eigener Sache:

Als sich die Gelegenheit bot – viel Freizeit / wenig Arbeit – bin ich nicht nur zum Arbeitsamt marschiert und habe Bewerbungen geschrieben (für die Papierkörbe der Unternehmen). Sondern ich habe auch mein Buch geschrieben – Abenteuer Baltikum.

Ich hatte ein paar Ratschläge bekommen und einer davon war, es doch vielleicht selbst in einem Verlag zu veröffentlichen und so auch „alles“ selbst bestimmen zu können. Das gefiel mir und schließlich habe ich mein Berufsleben mehr oder weniger komplett in der Verlagswelt verbracht – OK – Zeitschriftenverlage.

Gesagt – getan, wenn es auch ganz schön umfangreich war, es hat mich sinnvoll beschäftigt. Von UStID bis Verpackungsverordnung, von VLB bis amzn war alles dabei. Gut, daß ich mich davon nicht ernähren mußte, denn dann wäre ich verhungert. So aber konnte ich mir den Luxus leisten, einen Teil der Abfindung für dieses Buch und den Verlag zu opfern. Noch ist es nicht soweit, aber eines Tages dürfte zumindest knapp so viel Geld wieder rein kommen, wie ich investiert habe. Und dann sind die gedruckten Bücher in der Welt! Das ist doch irgendwie ein schönes Erlebnis, auch wenn es in der Zukunft erst eintreffen wird.

Jetzt also habe ich einen kleinen Weihnachtsbasar aufgebaut – bildlich gesprochen, also virtuell – will sagen digital oder gern neuerdings auch als kontaktlos oder nachhaltig bezeichnet. http://ampelpublishing.de

Hm. Und das soll nun schön sein – kontaktlos. Na, es ist besser so im Moment. Das Geschenk von mir daran ist die Versandkostenfreiheit zumindest in Deutschland. Sorry, liebe Nachbarn, ich bringe es gern kostengünstigst für Euch persönlich zur Post (3,70€).

Hier gibt es das Buch – ca. 160 Seiten, 234 teils großformatige Bilder, durchgängig vierfarbig auf 100% FSC – zertifiziertem Umweltpapier in Koblenz layoutet und geruckt. Ja – es soll einigermaßen nachhaltig sein.

Auch das Hörbuch gibt es! ich habe es selbst eingelesen. Spielzeit ca. 3.28 h

Das Buch hat Jane Connell korrigiert und ins Englische übersetzt, und weil sie gerade dabei war, konnte ich sie auch für das Hörbuch gewinnen. Denn sie stammt aus Wales, lebt aber seit knapp 40 Jahren in der Nähe von Frankfurt. So gibt es das eBook immerhin als Textversion auch in englisch.

Und eben auch das Audiobook

Kauft Euch das buch, beschenkt Euch selbst oder schenkt es jemandem, der Spaß am Laufen, am Reisen oder an Abenteuern hat. Es wird als sehr unterhaltsam und informativ bewertet. Es ist eine kleine Einführung in das lange Laufen, in das Baltikum und darin, daß Europa einfach super ist zum individuellen Reisen. Auch wer nicht ins Baltikum will, hat seinen Spaß an den Geschichten, den Begegnungen mit den anderen Reisenden und natürlich den Einheimischen. Mit ihrer Kultur, Mentalität, Essen und Trinken, der Landschaft, den Städten.

Das Buch gibt es natürlich auch in jeder guten Buchhandlung. Auch das ist eine gute Idee, es dort zu kaufen. Hier sind ein paar Vorschläge für Buchhandlungen in Eurer Nähe, die es garantiert haben, denn ich habe sie selbst besucht: http://ampelpublishing.de/Buchhandlungen:_:14.html

Die eBooks sind nicht nur bei mir sondern in den Shops von Tolino, Amzn, Pocketbook, Nook, iTunes / iBook, Google Play Store und weiteren erhältlich. Aber Achtung, die meisten haben nur die unbebilderte Textvariante für 7,90€ im Angebot. Wer ein farbiges Display hat, ist mit der Vollversion des EPUB besser bedient. Die kann man hier runterladen und dann auf den selben Geräten lesen: http://ampelpublishing.de/eBook/Abenteuer-Baltikum-EPUB-dt::6.html

Die Hörbücher deutsch / englisch gibt es auf allen gängigen Plattformen (dem Autor bleiben ca. 20% des Umsatzes – je nach Anbieter). Wenn Ihr also nicht hier kaufen wollt, http://ampelpublishing.de/Hoerbuch/Abenteuer-Baltikum-Hoerbuch-dt::7.html

sondern in Eurem gewohnten Shop oder streamen, dann werden Ihr fündig von A-Z z.B. bei Apple, Audible, Beek, Bookbeat, Claudio, Deezer, eStories, Google Play, iHeart, KKbox, Kobo, Libro.fm, Music Island, Napster, Nextory, nook, ODILO, Overdrive, Pocketbook, PhonoNet, RealNetworks, SondcloudGo, Spotify, Storytel, T-Mobile, Ubook, Vodafone, Wheelers, YoutubeMusic, Zvooq Auf ca. 80 Plattformen weltweit von Neuseeland bis Chile, von Island bis Südafrika – around the Globe.

Und so soll es auch sein – Reisen bildet und Lesen und Hören ebenso. Wie schön, wenn man beides verbinden kann und außerdem noch ein cooles Geschenk für seine Liebsten hat!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.